Lösungs- und Ressoucenfokussiertes Coaching

Das lösungsfokussierte Kurz-Coaching (im englischen Brief-Coaching), basiert auf dem Ansatz der lösungsfokussierten Kurzeit-Therapie.

  • Basiert auf dem Ansatz der Kurzzeit-Therapie
  • Wurde aus der Forschung heraus entwickelt.
  • Eingehens auf Wirksamkeit beforscht
  • Weg vom Problem, hin zur Lösung
  • Wird noch heute weltweit weiterentwickelt
  • Über die Wirksamkeit des lösungsfokussierten Kurzzeitkonzepts liegen mittlerweile mehrere Meta-Studien vor.

Im lösungsfokussierten Coaching braucht niemand einen „Seelenstriptease“ zu vollziehen oder Fehler und Schwächen einzugestehen. Der Coach braucht das nicht, um effektiv arbeiten zu können (Brief Coaching S.150)

Die drei Grundprinzipien der Lösungsfokussierung

  1. „Repariere nicht, was nicht kaputt ist!“
  2. „Finde heraus, was gut funktioniert und passt – und tu mehr davon!“
  3. „Wenn etwas trotz vieler Anstrengungen nicht gut genug funktioniert und passt – dann höre damit auf und versuche etwas anderes!“

Quelle Wikipedia